Startseite

Zielvorgaben und Nachhaltigkeit

 

Unerlässliche Säule eines Nachhaltigkeitskonzeptes ist zunächst die Verfilmung. Wegen der Einzigartigkeit und Gefährdung der Wossidlo-Sammlung wird sie als  Bundessicherungsverfilmung durchgeführt, die höchste Gütekriterien erfüllt. Hierfür ist das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zuständig (Näheres siehe Projektinhalt/Ziele/Erhaltung des Korpus). Im Folgenden soll unser Lösungsansatz zur Verstetigung online gestellter Datenbanken vorgestellt werden. 

 

An der Universität Rostock soll ein Gesamtkonzept zur Langzeitarchivierung digitaler Objekte und ein vertrauenswürdiges digitales Langzeitarchiv aufgebaut werden. Dazu werden spezielle Archivsysteme entwickelt, die es ermöglichen, Korpora von Sonderbeständen der Universität Rostock, die in Forschungsprogrammen dringend benötigt werden, in diese zu integrieren.

 

Nach Auslaufen eines Entwicklungsprojekts (und damit dem Auslaufen der Drittmittelfinanzierung) gibt es zwei notwendige Aktivitäten, um Nachhaltigkeit zu gewährleisten:

  • die inhaltliche Pflege
  • Wartung der technischen Plattform

Die Wartung und Administration ist umso aufwendiger, je komplexer und proprietärer die dem Nutzer angebotene Funktionalität ist, weshalb zwischen dem Universitätsrechenzentrum, der Universitätsbibliothek und dem Institut für Informatik das „Rostocker Modell“ vereinbart wurde.

 

Sprachen
Deutsch
Benutzeranmeldung