Startseite

A-Z

 

1. Anfahrt

 

Institut für Informatik

Albert-Einstein-Str. 22

18059 Rostock

Karte/Map

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie das Institut für Informatik am besten mit der Tramlinie Nr.6 in Richtung „Mensa“. An der Endhaltestelle überqueren Sie die Straße in Richtung Universitätsbibliothek/Albert-Einstein-Straße. Das Institut befindet sich in der ersten Straße links,  im roten Gebäude auf der rechten Seite.

 

2. Anmeldung/Registration

 

Die Anmeldung/Registrierung für die Teilnahme am internationalen Symposium „Corpora Ethnographica Online“ ist vom 01.07.2012 bis 07.09.2012 online möglich sowie am 26.09.2012 ab 09:00 Uhr im Tagungsbüro.

 

Siehe auch: [http://www.wossidia.de/?q=de/node/152]

 

 

3. Bahnhof/Central Station

 

Der Rostocker Hauptbahnhof befindet sich zentral am Konrad-Adenauer-Platz. Karte/Map

Von dort ist die Innenstadt sowohl fußläufig als auch per Tram erreichbar.  Der Hauptbahnhof verfügt über ein Informationszentrum der RSAG sowie ein Reisezentrum der Deutschen Bahn. Die Tramlinien 3, 4, 5, 6, die S-Bahn sowie die Busse 22, 23 und F2 verkehren ab/ über den Hauptbahnhof.

 

4. Banken/Banks & Exchange

 

In der Innenstadt sowie im Südstadt Center http://www.suedstadt-center-rostock.de/de/geschaefte-und-dienstleistunge...

finden Sie die wichtigsten Banken bzw. Geldautomaten.  Sie erreichen das Südstadt Center vom Veranstaltungsort aus mit der Tramlinie 6 (Haltestelle „Südstadt Center“) oder fußläufig.

 

 

5. Besichtigungen

 

Im Rahmenprogramm (Flyer) des Symposiums „Corpora Ethnographica Online“ sind einige Besichtigung und Führungen vorgesehen:

 

26.09.2012: 09:00 Uhr Führung durch das Wossidlo-Archiv

 

27.09.2012:  16:30 Uhr Führungen durch das Wossidlo-Archiv

              18:00 Uhr Fahrt nach Warnemünde

28.09.2012:  Exkursion in das Mecklenburgische Volkskundemuseum Schwerin**

 

Stadtführungen* [Termine werden noch bekannt gegeben]

 

* nach Anmeldung bei der Registrierung

 

** Unkostenbeitrag 10€

 

6. Bibliothek/library

 

Bereichsbibliothek Südstadt

Albert-Einstein-Straße 6

18059 Rostock

 

Öffnungszeiten

Mo–Fr 09–24 Uhr

Sa    10–24 Uhr

So    12–24 Uhr

 

Fachbibliothek Geisteswissenschaften und Theologie

August-Bebel-Str.28

18055 Rostock

 

Öffnungszeiten

Mo–Fr 09.00–19.00

Sa    10.00–16.00

 

Fachbibliothek Geschichte

Altbettelmönchstr. 4

18055 Rostock

 

Öffnungszeiten

Mo–Fr  09.00–18.00

 

Fachbibliothek Volkskunde

Am Reifergraben 4

18055 Rostock

 

Öffnungszeiten

Mo 09.00–13.00

Di 09.00–18.00

Mi, Do, Fr 09.00–13.00

 

Für weitere Informationen: http://www.ub.uni-rostock.de/ub/index_xde.shtml

 

 

7. Einkaufen/Shopping

 

Zwei Tramstationen (Haltestelle „Südstadt Center“) vom Veranstaltungsort entfernt befindet sich das Südstadt Center, in dem Sie die wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten sowie Banken unter einem Dach finden. Des Weiteren bietet die Rostocker Innenstadt mit ihren Geschäften und Passagen weitere Gelegenheit zum Einkaufen. Alternative Geschäfte und Buchhandlungen finden Sie rund um den Doberaner Platz (Von der Mensa direkt mit der Linie 6 in Richtung „Zoo, Neuer Friedhof“ erreichbar).

 

8. Elektrische Spannung/Electric

 

In Deutschland hat das Stromnetz eine Spannung von 220V – 230V. Für Teilnehmer aus dem außereuropäischen Raum empfiehlt sich die Mitnahme eines Adapters, da die in Rostock erhältlichen Reiseadapter nur die hiesige Steckervariante verwenden.

 

9. Eröffnungsveranstaltung/Opening Lecture

 

Am 25.09.2012 wird ab 18:00 Uhr  ein erstes Treffen im Wossidlo-Archiv stattfinden.  Das Symposium beginnt am 26.09.2012 um 11 Uhr mit Grußworten aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern und des Rektorats der Universität Rostock. Der erste Vortrag um 11:30 Uhr stammt von Herrn Robert Zepf, Direktor der Universitätsbibliothek Rostock.

 

10. Festabend

 

Am 26.09.2012 ab 19 Uhr findet der Festabend im Rahmen eines Empfanges im Rathaus, Neuer Markt  Karte

statt.  Das Grußwort spricht Kultursenatorin Dr. Liane Melzer.  Der Abendvortrag werden Dr. Philip Batty, Museum Victoria, Melbourne, und Jason Gibson, Australian National University, Canber­ra halten.

 

11. Flughafen/Airport

 

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Rostock-Laage [http://www.rostock-airport.de/de/], Hamburg [http://www.airport.de/] und Berlin [http://www.berlin-airport.de].

 

12. Gesundheit/Healthcare

 

In der Nähe des Veranstaltungsortes befinden sich verschiedene Einrichtungen und Ärzte:

 

Krankenhäuser/Hospitals

Klinikum Südstadt Rostock

Südring 81

18059 Rostock

Tel.: 0381-4401-0

 

Universitätsklinikum Rostock

Schillingallee 35

18057 Rostock

Tel: (0)381 494-0

 

Rufnummer für Notfälle: Tel: +49(0)381 494-0

 

Ärzte/Physicians

Im Südstadtcenter und in der Innenstadt finden Sie zahlreiche Allgemein- und Fachärzte.

Beide Krankenhäuser der Stadt verfügen über Notaufnahmen.

 

Apotheken/Pharmacies

 

Südstadt–Center

Nobelstraße 50

18059 Rostock

Tel.: 0381-448273

 

Alpha-Apotheke im Rostocker Hof

Kröpeliner Str. 26

18055 Rostock

Telefon: 0381-49788-0

 

Hopfenmarkt Apotheke

Rostocker Heide 2

18055 Rostock

Telefon: 0381-4909434

 

Apotheke Breite Strasse

Adresse:Breite Str. 13

18055 Rostock

Tel.: 0381-49738 0

 

13. Hotel

 

Für Teilnehmer vorreservierte Hotelzimmer gibt es in den Hotels Rittmeister, Intercity und Trihotel (siehe [http://www.wossidia.de/?q=ceo]). Weitere Hotels und Hostels in Rostock finden Sie auch unter [http://www.rostock.de/rostock-hotel-reisen-tourismus/unterkuenfte-in-rostock.html]

 

14. Internet, WiFi, WLAN

 

Zugang zum Internet ist für alle EDUroam-teilehmenden Instituationen ([http://www.eduroam.org], [http://www.eduroam.de]) mit Ihren vorhandenen Nutzerzugängen möglich.  Sie können jedoch auch vor Ort einen Zugang zum lokalen WLAN bekommen.  Fragen Sie bei der Registrierung danach!

 

 

15. Klima /Climate

 

Wettervorhersagen für Rostock finden Sie unter [http://www.wetter.de/wettervorhersage/49-12325-18/wetter-rostock.html] Die Mitnahme regenfester Kleidung und robuster Regenschirme wird empfohlen.

 

16. Kosten

 

Die Tagungskosten sowie weitere anfallende Kosten sind in der Tabelle auf der Registrierungswebseite aufgelistet:

[http://baltic.homeunix.org/CEO-2012/reg] Die Kosten für die Tagung belaufen sich für reguläre Teilnehmer bzw.

Studenten auf

60€/25€ bzw. 20€/10€ für Tageskarten.

 

17. Kontakt

 

Tagungsleitung

 

Dr. Christoph Schmitt

mail: Christoph [dot] Schmittatuni-rostock [dot] de

Tel.: +49 381 498 1051

Fax:  +49 381 498 1053

Institut für Volkskunde (Wossidlo-Archiv) Am Reifergraben 4

D-18055 Rostock

 

Dr. Holger Meyer

mail: Holger [dot] Meyeratuni-rostock [dot] de

Tel.: +49 381 498 7597

Fax: +49 381 498 7592

Institut für Informatik

Albert-Einstein-Str. 22

D-18059 Rostock

 

Robert Zepf (Direktor)

mail: Robert [dot] Zepfatuni-rostock [dot] de

Tel.: +49 381 498 8600

Fax: +49 381 498 8602

Universitätsbibliothek Rostock

Albert-Einstein-Str. 6

D-18059 Rostock

 

Organisation

 

Dr. Stefanie Janssen

mail: Stefanie [dot] Janssenatuni-rostock [dot] de

Tel.: +49 381 498 1056

Fax:  +49 381 498 1053

Mobil: 0173-9166232

Institut für Volkskunde (Wossidlo-Archiv) Am Reifergraben 4

D-18055 Rostock

 

18. Kultur und Unterhaltung/Culture and Entertainment

 

Theater

 

Das Volkstheater Rostock verfügt über verschiedene Spielstätten in Rostock und Warnemünde. Den aktuellen Spielplan finden Sie unter:

[http://www.volkstheater-rostock.de/spielplaene/]

 

Ebenfalls in Rostock ansässig ist die Hochschule für Musik und Theater (HMT).

Der Veranstaltungsschwerpunkt liegt auf klassischen Konzerten im hochschuleigenen Saal. Die Termine finden Sie hier:

[http://www.hmt-rostock.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender.html]

 

Museen

 

Die Hansestadt Rostock beheimatet mehrere Museen, unter anderem das kulturhistorische Museum, welches sehr zentral in der Innenstadt liegt. Über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen können Sie sich hier [http://www.kulturhistorisches-museum-rostock.de/] informieren.

 

Etwas außerhalb gelegen, im IGA Park in Schmarl, befindet sich das

Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum:

[http://www.schifffahrtsmuseum-rostock.de/]

 

Die Kunsthalle Rostock [http://www.kunsthallerostock.de/]  an der Hamburger Straße ist bequem mit der S-Bahn (Linien 4 und 5 bis

„Kunsthalle“) erreichbar.

 

Die Geschichte des Ostseebades Warnemünde können Sie im dortigen Heimatmuseum erleben: [http://www.heimatmuseum-warnemuende.de/]

 

Kino

 

Das Lichtspieltheater Wundervoll [http://www.liwu.de/] ist ein unabhängiges Programmtheater im Barnstorfer Weg und bietet eine sehr interessante Auswahl internationaler Filme.

 

Mainstream-Kino wird im Capitol in der Innenstadt geboten:

[http://www.cinestar.de/de/kino/rostock-cinestar-capitol/] Weitere Kinos gibt es in Lütten Klein und Warnemünde.

 

Bücherei

 

Zentral in der Fußgängerzone Kröpeliner Straße gelegen befindet sich die Stadtbibliothek mit einem umfangreichen Medienangebot:

[http://www.stadtbibliothek-rostock.de/]

 

19. Mittagessen/Lunch and Refreshments

 

In unmittelbarer Nähe zum Tagungsort befindet sich die Mensa Südstadt mit einem vielfältigen Angebot an Speisen.

 

Mensa

Albert-Einstein-Str. 6a

18059 Rostock

 

Mensa-Essenplan:

[http://www.studentenwerk-rostock.de/index.php?lang=de&mainmenue=4&submenue=48]

 

Montag bis Freitag von 08.00–14.30 Uhr (Café: 11.00–20.00)

 

Mensa Innenstadt

St.-Georg-Str. 104-107

18055 Rostock

 

Montag bis Freitag von 11.15 Uhr bis 14.00 Uhr

 

20. Notruf/Emergency phone numbers

 

Polizei: 110 oder 112

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst: 112

 

Kriminalkommissariat Rostock

Blücherstraße 1-3

18055 Rostock

 

Telefon: 0381-652-0

Fax: 0381-652-1290

E-Mail: kk [dot] rostockatpolmv [dot] de

 

21. ÖPNV/Public Transport

Detaillierte Auskünfte zu Fahrplänen, Haltestellen und eventuellen Umleitungen im OPNV finden Sie auf der Webseite der RSAG unter www.rsag.de Filialen der RSAG befinden sich am Hauptbahnhof und am Doberaner Platz.

 

Vor dem Rostocker Hauptbahnhof finden sich mehrere Taxen.

 

22. Post/Mail

Filiale mit Postbank

Neuer Markt 3-8

18055 Rostock

 

Montag bis Freitag: 09.00–18.00 Uhr

Samstag: 09.30–12.30 Uhr

 

Siehe auch:

[http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche?standorttyp=filialen_verkaufspunkte&ort=Rostock]

 

23. Programmheft

 

Auf der Tagungswebseite finden Sie das Programmheft [http://www.wossidia.de/sites/default/files/Flyer2.pdf] mit allen Informationen.

 

24. Referentenbetreuung

 

Die Referentenbetreuung während der Tagung erfolgt durch Frau Sylvia Sobiech

und Frau Stefanie Janssen.

 

25. Sprache/Language

 

Die Veranstaltungssprachen sind Englisch und Deutsch. Zudem werden die Stadtführungen in Rostock ebenfalls in beiden Sprachen angeboten.

 

26. Tagungsort [siehe Anfahrt]

 

27. Tagungstaschen

 

Jeder Teilnehmer erhält bei der Anmeldung eine Tagungstasche mit Informationsmaterialien zu der Veranstaltung und den Veranstaltern sowie der Hansestadt Rostock und dem Land Mecklenburg-Vorpommern.

 

28. Teilnehmerliste

 

erhalten sie bei der Registrierung

 

29. Touristeninformation/Tourist Information

 

Touristeninformation Rostock

Universitätsplatz 6

18055 Rostock

Tel.: 0381-3812222

Internet: [http://www.rostock.de/] oder [http://www.rostock.de/rostock-hotel-reisen-tourismus/tourismuszentrale.html]

 

30. Veranstalter [siehe Kontakt]

 

Veranstaltet wird das Symposium „Corpora Ethnographica Online“ vom Institut für Volkskunde und dem Institut für Informatik an der Universität Rostock in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Rostock.

 

Förderer sind die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sowie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Sprachen
Deutsch
Benutzeranmeldung