WossiDiA-App - Benutzeranleitung - OCR-Bereinigung

Aus WossiDiA
Version vom 5. Februar 2020, 14:47 Uhr von Ph271 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bereinigung der eingescannten schreibmaschinenschriftlichen Texte der Akademie der Wissenschaften. Da beim Einscannen nicht alle Buchstaben richtig erkannt worden sind, müssen die OCR-Texte bereinigt werden: Tippfehler korrigieren, Satzzeichen angleichen, Zeilenumbrüche löschen etc.


Schritte der OCR-Bereinigung

  1. TOP öffnen
  2. ZTW anklicken
  3. (2) ZTW-Beleg anklicken
  4. Unter „Suche“ die Signatur des Zettels eingeben (z.B. Z993-012-007) und auf das sich öffnende Feld klicken.
  5. In der linken Spalte sind die Links zu den OCR-Transkriptionen. Es gibt im Moment zwei OCR-Transkriptionen. Die vom 9.12. (OCR 20181209) scheint etwas besser zu sein als die vom September. Im linken Feld auf eine Transkription klicken. Dann kommt man zu der Transkription, die bearbeitet werden kann.
  6. Nur der Sagentext soll bearbeitet werden. Hierzu den digitalen Text mit dem Bild vergleichen, die Fehler löschen und den Text anpassen. Dann alle überflüssigen Zeichen löschen.
  7. Zum Schluss wieder im linken Feld auf den ZTW-Link klicken. Dann ist man wieder bei dem Zettelbeleg und kann zum nächsten Zettel gehen.

OCR Bereinigung 1.png OCR Bereinigung 2.png OCR Bereinigung 3.png